Glamorous upcycling
vergessen, verlebt, verbraucht

Vita



Andrea Wycisk, Jahrgang 1974, lebt mit ihrem Ehemann, Wolfgang Höppener  http://www.wolfganghoeppener.org/Startseite/, ebenfalls Künstler und Familienhund Feebee in Köln.
Wycisks Faszination für „Dinge mit Patina“ ließ sie diese als Malgrund für ihre zeitgenössische Popart nutzen. Die Künstlerin hat eine eigene Nische für sich geschaffen, in der sie mittels Decollage und Stencil Art, Trägermaterialien wie Litfaßsäulen-Schälungen, Asphaltblöcken, Schalungsbrettern, Hölzern, MDF und Leinwänden ein „Glamorous Upcycling“ verpasst. Unter Glamorous Upcycling versteht die Künstlerin Gegenstände aus ihrer Situation oder Funktion zu lösen und ihnen einen neuen Rahmen zu geben.

Wycisk engagiert sich nicht nur im Tierschutz und unterstützt das Tierheim Köln-Dellbrück  https://www.facebook.com/tierheim.koeln.dellbrueck/posts/3870394226324652   u.a. mit jährlichen Kunst-Versteigerungs-Aktionen, sondern ist auch Gründungsmitglied und im Vorstand des gemeinnützigen Vereins KreativVision Leben für Kinder und Jugendliche e.V.  https://www.kreativ-vision.de/ aktiv.

Im Rahmen des 50-ten Maus Geburtstags am 7. März 2021 hat Wycisk der Maus ein Bild geschenkt  https://www.facebook.com/DieSendungmitderMaus/posts/4158946204138862.
Darüber hinaus verbindet sie Menschen mit sich selber und anderen:

Workshops Das Erleben von Kunst - gleiche Bedingungen für alle. Alle arbeiten zusammen an einem gemeinsamen oder jeweils eigenem Werk. Das Team/ die Gruppe erlebt sich in einem oftmals spontanen, kreativen Prozess. Das gemeinsame Erlebnis fördert den Zusammenhalt, die Teambildung und/ oder das kollegiale Miteinander. "Menschen dabei zu begleiten, das liebe ich!"

Zahlreiche Veröffentlichungen ihrer Arbeit sind im Internet zu finden. Zwei Beispiele: Kölner Stadt Anzeiger / 10.07.2017 / Sie lieben sich - und die Kunst,  https://www.ksta.de/koeln/schau-sie-lieben-sich---und-die-kunst-28603498 und die WESTFALENPOST / 28.06.2017 / Jugendliche zeigen Mut zur Farbe  https://www.wp.de/staedte/altkreis-brilon/jugendliche-zeigen-in-brilon-mut-zur-farbe-id211054593.html 

 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram
LinkedIn